Suche
Suche Menü
[responsive_slider]
  • Das Aus für die Platanen am Deich?
    Von Martin Wandelt Vorgestern, am 11. März 2024, hat der Bremische Staatsgerichtshof das Volksbegehren zur Rettung der Platanen am Neustädter Deich für unzulässig erklärt. Damit gab das Gericht dem Bremer Senat recht, der dieses Begehren im Dezember abgelehnt hatte. Dies ist nicht nur eine Enttäuschung für die vielen Bürger, die …

    Weiterlesen

  • Bremer Schulden: Frisches Geld für das globale Finanzcasino
    Von Otto Bürger Während dieBasis in Bremen die Aktion „Bremen macht ABI“ gestartet hat und den Fokus damit auf die drängendsten Probleme des kleinsten Bundeslandes legt (Armut verringern, Bildung verbessern und Infrastruktur modernisieren), wird von der Bremer Politik und den lokalen Medien locker über neue Schulden in dreifacher Millionenhöhe für …

    Weiterlesen

  • Bremen macht ABI – Drei Bremer Basis-Forderungen
    Mit dem Slogan „Bremen macht ABI“ fordert der Bremer Landesverband der Partei dieBasis den Bremer Senat und die Bürgerschaft auf, gezielt zentrale politische Basisthemen anzugehen, die zwar lange und hinlänglich bekannt sind, aber weiterhin nicht konsequent von den politischen Entscheidungsträgern bearbeitet werden. Die Folge ist, dass sich die Lage in …

    Weiterlesen

  • Werner Rügemer über die De-Industrialisierung Deutschlands
    Am 6. März 2024 lädt dieBasis Bremen zu einem Vortrag von Dr. Werner Rügemer ein. Der bekannte Journalist und Sachbuchautor spricht über die „De-Industrialisierung Deutschlands unter dem Druck der USA“ und gibt Einblicke in die Hintergründe des derzeitigen Wirtschaftsrückgangs. Nach dem Vortrag gibt es die Möglichkeit, Fragen zu stellen und …

    Weiterlesen

  • Souverän sein und definieren was soll!
    Von Otto Bürger Die politischen Zeichen stehen auf Sturm. Die Unzufriedenheit der Bürger mit der Politik der Regierung dürfte so hoch sein, wie kaum zuvor in der Geschichte der Bundesrepublik. Dennoch hält die Regierungskoalition aus SPD, Grünen und FDP, was in großen Teilen daran liegen dürfte, dass medial die nur …

    Weiterlesen

  • Warum die Bauernproteste unterstützt werden müssen
    Von Aurelia Schleifert Am Montag, dem 8. Januar dieses Jahres, wurde eine für die letzten Jahrzehnte beispiellose Demonstration gegen die immer weiter steigenden Kosten, die fortlaufend auf die Bevölkerung abgewälzt werden, durchgeführt. Die Organisation war ein logistisches Meisterstück. Die Regierung und die ihr treu ergebenen Parteien und Medien versuchten, die …

    Weiterlesen

Weitere Beiträge

——————————————————————————————

dieBasis LV Bremen

Wir haben uns in der Partei dieBasis zusammengefunden, um miteinander eine Gesellschaft zu gestalten, die liebevoll und achtsam mit den Menschen und der Natur umgeht. Wir wollen die Grundrechte und Werte des Grundgesetzes hochhalten und leben. Diese Gesellschaft setzt sich ein für Freiheit und für selbstbestimmtes Handeln.

Gemeinsam mit euch möchten wir Lösungen erarbeiten, um die Corona-Maßnahmen in einem offenen, kontroversen und wissenschaftlichen Raum zu debattieren.

Auch erkennen mehr Menschen, dass das politische und wirtschaftliche System an eine Grenze gekommen ist. Eine Ursache für diese Krise sieht dieBasis darin, dass immer mehr Bereiche des gesellschaftlichen Lebens der Gewinnmaximierung und dem politischen Machtgewinn untergeordnet werden. Ein grundlegendes Umdenken und mutiges neues Handeln ist erforderlich.

Mitmachen – Mitentscheiden – Mitgestalten

Die 4 Säulen der Partei sind Freiheit, liebe- und achtsamer Umgang, Machtbegrenzung und Schwarmintelligenz.


Mitmachen, Mitgestalten, Mitentscheiden

Schließ dich an! Arbeite mit uns für die Rückkehr eines offenen Debattenraums, in dem eine freiheitliche Gesellschaft in Achtsamkeit mit Mensch und Natur in Frieden gestaltet werden kann.

Wir machen Politik

Im Jahr des Corona-Skandals entstanden, fühlt sich dieBasis den Werten von Demokratie, Toleranz, Gerechtigkeit sowie der gesellschaftlichen Verantwortung von Wissenschaft verpflichtet – und inspiriert seit ihrer Gründung immer mehr Menschen, aktiv am politischen Diskurs teilzunehmen. Wir freuen uns auf Deine Nachricht und Deinen Tatendrang.