Suche
Suche Menü
[responsive_slider]
  • Zeugnis für den Bremer Senat
    Von Paul Rosner Der Tag der Zeugnisausgabe an den Bremer Schulen ist ein guter Anlass, einen Blick auf die Politik der Bremer Landesregierung zu werfen und die Arbeit der letzten Jahre zu benoten. Zunächst fällt auf, dass es dem Senat hervorragend gelingt, die Politik des Bundes in das Land Bremen …

    Weiterlesen

  • Der übergriffige Staat oder Wie die Bürger ihre Souveränität zurück bekommen
    Von Otto Bürger Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. Sie wird vom Volke in Wahlen und Abstimmungen und durch besondere Organe der Gesetzgebung, der vollziehenden Gewalt und der Rechtsprechung ausgeübt. So heißt es in Artikel 20 Absatz 2 des Grundgesetzes für die Bundesrepublik Deutschland. Doch klingt diese Selbstverständlichkeit für eine …

    Weiterlesen

  • Basiszeitung geht an 185.000 Bremer Haushalte
    Am Wochenende erhielten 185.000 Bremer Haushalte die erste Ausgabe der Zeitung “Die Basis”. Im Stil eines Boulevardblatts behandelt die Zeitung politische Themen, die den Menschen unter den Nägeln brennen, auf pointierte, leicht lesbare und unterhaltsame Weise – von der Neuverschuldung über die desaströse Gesundheitspolitik bis hin zu steigenden Energiepreisen und …

    Weiterlesen

  • Wir brauchen Eure Hilfe!
    Um an der Bürgerschaftswahl 2023 teilnehmen zu können, brauchen wir Unterstützungsunterschriften. Und zwar sehr viele. Für die Landtagswahl ca. 500 und jeweils 100 für die Beiräte. Für die Landtagswahl kann jeder unterschreiben, der 17 Jahre alt ist und seit drei Monaten in Bremen gemeldet ist. Die Formulare für die Beiräte …

    Weiterlesen

  • Gespräch über Direkte Demokratie in Bremen
    Was bedeutet eigentlich Direkte Demokratie? Wie will dieBasis dieses Konzept in Bremen umsetzen? Und was haben die Menschen davon? Diese und andere Fragen besprach Jochen Hering, ehemaliger Lehrer, Literaturwissenschaftler und Journalist, mit Erich Sturm, Martin Wandelt und Martin Fülbier. Erich Sturm ist Vorsitzender des Landesverbands Bremen der Partei dieBasis; Martin …

    Weiterlesen

  • Finanzkollaps voraus: Bremer Senat verwechselt Brems- und Gaspedal
    Von Otto Bürger Aktuell möchte die Bremer Landesregierung die Verschuldung des kleinsten Bundeslandes um weitere schwindelerregende drei Milliarden Euro erhöhen. Finanzsenator Strehl weist gleichzeitig darauf hin, dass die Steuereinnahmen Bremens sinken. Bei anderseits schnell steigenden Zinsen braucht man nicht Ökonomie studiert haben, um zu erkennen, wohin das führt. Dem Land …

    Weiterlesen

——————————————————————————————

dieBasis LV Bremen

Wir haben uns in der Partei dieBasis zusammengefunden, um miteinander eine Gesellschaft zu gestalten, die liebevoll und achtsam mit den Menschen und der Natur umgeht. Wir wollen die Grundrechte und Werte des Grundgesetzes hochhalten und leben. Diese Gesellschaft setzt sich ein für Freiheit und für selbstbestimmtes Handeln.

Gemeinsam mit euch möchten wir Lösungen erarbeiten, um die Corona-Maßnahmen in einem offenen, kontroversen und wissenschaftlichen Raum zu debattieren.

Auch erkennen mehr Menschen, dass das politische und wirtschaftliche System an eine Grenze gekommen ist. Eine Ursache für diese Krise sieht dieBasis darin, dass immer mehr Bereiche des gesellschaftlichen Lebens der Gewinnmaximierung und dem politischen Machtgewinn untergeordnet werden. Ein grundlegendes Umdenken und mutiges neues Handeln ist erforderlich.

Mitmachen – Mitentscheiden – Mitgestalten

Die 4 Säulen der Partei sind Freiheit, liebe- und achtsamer Umgang, Machtbegrenzung und Schwarmintelligenz.


Mitmachen, Mitgestalten, Mitentscheiden

Schließ dich an! Arbeite mit uns für die Rückkehr eines offenen Debattenraums, in dem eine freiheitliche Gesellschaft in Achtsamkeit mit Mensch und Natur in Frieden gestaltet werden kann.

Wir machen Politik

Im Jahr des Corona-Skandals entstanden, fühlt sich dieBasis den Werten von Demokratie, Toleranz, Gerechtigkeit sowie der gesellschaftlichen Verantwortung von Wissenschaft verpflichtet – und inspiriert seit ihrer Gründung immer mehr Menschen, aktiv am politischen Diskurs teilzunehmen. Wir freuen uns auf Deine Nachricht und Deinen Tatendrang.


Schon unterschrieben? Hilf mit, dass dieBasis bei der Bürgerschaftswahl '23 antreten kann.